2019 © MuHaMu | designed by chichi-design.ch
Home
Jubiläumskonzert
Leitbild
Besetzung
Direktion
Vorstand
Musikkommission
Jungbläser
Jahresprogramm
Fotogalerie
Links
Gästebuch
Kontakt
MuHaMu on Facebook

Jahreskonzert 2017

Eine Ära geht zu Ende, eine neue beginnt

 

Das diesjährige Jahreskonzert der Musikgesellschaft Harmonie Muri stand im Zeichen unseres langjährigen Dirigenten Heinz Kurt. Nach dem 20. Jahreskonzert unter seiner Leitung, entschied sich Heinz Kurt das Zepter als „Stäcklijongleur“ abzugeben. Mit seinem langgehegten Wunsch – einem Glenn Miller Medley – hat er sich vom Dirigentenstab verabschiedet und bleibt der MUHAMU als Klarinettenspieler treu. Wir danken Heinz für 20 Jahre Musik, Spass, Geduld, Nerven und chromatische Tonleitern. MERCI Hene!

Mit der Stabsübergabe im „Mars der Medici“ beginnt die neue Ära von Markus Schmidlin. Bis anhin übte Markus Schmidlin das Amt des Vize-Dirigenten aus und konnte nun seinen Einstand als Dirigenten feiern.

Sehr erfreut durften wir Hans Tschanz als Ehrenpassivmitglied ernennen. Aus unseren eigenen Reihen wurde Toni Jordi für 40 Jahren Aktivmitgliedschaft geehrt. Ein Novum in der Vereinsgeschichte markierten Andrea Müller und Thomas Wymann. Sie starteten ihre Musikkarriere in der vereinseigenen Jungbläserausbildung und konnten heuer zu Ehrenmitglieder für 20 Jahre Aktivmitgliedschaft geehrt werden.

Der Gaumen konnte mit Hamme und Kartoffelsalat und Dessert erfreut werden und in der Pause wurden Lose für die wiederum sehr schöne Tombola gekauft. Viele Zuschauer liessen den Abend an der Bar ausklingen. Wir freuen uns auf das neue Jahr und bedanken uns bei den vielen ZuhörerInnen.

Die MUsikgesellschaft HArmonie MUri

03.04.2017, 07:55 Uhr  |  von: Andrea Müller

Jahreskonzert 2017
Am 29. März und 1. April (Nein, kein Scherz) findet unser Jahreskonzert im Mattenhofsaal statt.
Erleben Sie in diesem Jahr wieder ein Unterhaltsames Programm und die Übergabe des Dirigentenstabes.

  Flyer.pdf

21.03.2017, 12:56 Uhr  |  von: Andrea Müller

Probeweekend 2017
Was lange währt, bleibt gut: zum x-ten Mal haben wir uns für unser Probeweekend im Inforama in Ins getroffen. Da der Nebel auch schon fast traditionell sehr dicht war und uns von jeglichen anderen Freizeitideen abhielt, wurde bereits am Samstag Morgen in den Registerproben konzentriert gearbeitet. Unter bewährter Leitung haben wir uns den Konzertstücken fürs Jahreskonzert am 29.03.2017 und 01.04.2017 genähert. 
Nach den Registerproben und der abschliessenden Gesamtprobe am Samstag Abend, liessen wir den Tag mit einem Lotto ausklingen. Lustige, überraschende und leckere Geschenke wurden ausgepackt. 
Nach mehr oder weniger langem Schlaf, konnten wir das Zmorgenbuffet geniessen und trafen uns erneut zu den Registerproben. Immer wieder überzeugten uns die Speisen und der Service vom Inforama und rundeten das Weekend ab. Nach der Gesamtprobe und dem Aufräumen kamen wir im kühlen Ins ins Schwitzen: der Lieferwagen sprang nicht an... mittels Anschieben rückwärts hustete der gute Motor doch noch und ein versöhnliches Brummen zeigte die verdiente Heimfahrt an... 

22.01.2017 Monika Wymann
23.01.2017, 15:46 Uhr  |  von: Andrea Müller
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11